GE59GE59

schalen, taumel, schirme, schnüre, wellen, wesen

vielgestaltig wie die aussichten aufs neue jahr
ungreifbar im taumel möglich möglich
orakeln sich die dinge um mich herum

Ein kollaborativ entstandener Gedichtzyklus von Elke Cremer und Eva Brunner, der ausgehend von verschiedenen Mandarinenschalenmustern eine Deutung unserer Zukunft anbietet.

Die beiden Lyrikerinnen lernten sich vor einigen Jahren als Zuhörerinnen bei einer Lesung in Berlin kennen. Seitdem kommentieren und deuten sie gegenseitig ihre Texte.
Bei einem Frühstück entstand die Idee, aus dem Mandarinen-Deutungsspiel, das Elke gemeinsam mit einem Kunstkollektiv entwickelte, ein kollaboratives Schreibprojekt zu machen. Nach vielfachem Tausch und Austausch wurde der Text zu einem gemeinsamen lyrischen Ganzen verwoben, das keine der beiden alleine so geschrieben hätte, aber das beide zu ihrem eigenen machten.

Das Büchlein kann vor Ort gekauft oder per Mail bestellt werden (für 8 €,  ggf. plus Porto).

Elke Cremer lebt als freischaffende Autorin in Berlin. Sie erhielt das Literatur-Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg und den Lyrikförderpreis der GEDOK Heidelberg. Elke Cremer verfasst Hörfilme u.a. für die Berlinale, ZDF, 3sat. Deutscher Hörfilmpreis 2017 (Sonderpreis der Jury). Sie veröffentlicht literarische Texte online, in Zeitschriften und Anthologien. Ihr Lyrik-Debüt „aufriss ohne häuser“ erschien 2021 im KLAK Verlag.‍

Eva Brunner, *1980 in Siegen, lebt mit ihrer Familie in Uppsala/Schweden und arbeitet in der Berliner Kreativagentur Henkelhiedl. Sie promovierte über „confessional poetry“ und veröffentlichte literarische Texte online, in Anthologien und Zeitschriften. Ihr Lyrik-Debüt „Achtung, die Naht“ erschien 2019 in der parasitenpresse. Eva Brunner ist Teil des Autor:innen-Netzwerks Other Writers Need to Concentrate.

Yayo Kawamura, geboren 1967, aufgewachsen zwischen Deutschland und Tokyo, zog nach dem Mauerfall nach Berlin, wo sie Kommunikationsdesign studierte und heute zusammen mit ihrer Familie lebt. Seit 2001 arbeitet sie als Kinderbuchkünstlerin und entwickelt nebenbei Papier- und Textilobjekte und Drucke.